www.Hoerspiel-Request.de

Record-Release-Party ???-Folge 121 und Folge 122 (in der Fabrik/Hamburg am 30.03.2008)

Wow! Was für ein schöner und gut organisierter Abend! Um 18:00h standen bereits die ersten Fans vor dem Eingang und warteten auf den Einlass. Dann endlich - um 19:00h - der Einlass. Und natürlich hatte sich der Platz vor dem Eingang merklich gefüllt. Man bekam einen Stempel auf den Handrücken, einen Nummernzettel für eine spätere Verlosung, und eine kleine Anstecknadel mit dem Logo "Die drei ???". Die Sitzplatzreihen füllten sich und füllten sich. Sogar auf der zweiten Etage, also über der Bühne, nahmen die etwa 600 Fans Platz.

Punkt 20:00h betrat Oliver Rohrbeck die Bühne. Er begrüßte alle sehr herzlich, erklärte - auch im Namen seiner Kollegen - die Freude, heute abend hier zu sein und die Release-Party leiten zu dürfen. Als Apetizer spielte er zunächst ein (natürlich fiktives) Telefonat zwischen Jupiter Jones und Justus Jonas vor. Jupiter erklärte dem verwunderten Justus, dass DiE DR3i den Platz wieder räumen würden, und dass die drei ??? Rocky Beach wieder ganz für sich allein hätten. Mit den üblichen Gags rund um die Rechtsstreit-Situation und den gängigen Klischees um die Namenswechsel, das Alter der drei, die Zwangspause, und vielem mehr, wurde diese sehr gute Doppelrolle von Herrn Rohrbeck immer wieder mit viel Beifall und lachenden Gesichtern belohnt. Im Anschluss versicherte er, dass die Aufnahmen für weitere Folgen der drei ??? nach Kosmos-Buchvorlagen bereits in vollem Gange seien - man aber noch nichts darüber verraten dürfe! - und drückte abschliessend die Taste "Play" zum Abspielen der Folge "Spur ins Nichts"...

Als diese verklungen war, gab es Applaus und Herr Rohrbeck betrat wieder die Bühne. Er bat jetzt unter anderem Andreas Fröhlich, Jens Wawrczek, Heikedine Körting, André Minninger und Ulli Feldhahn auf dieselbe und es folgten einige Ansprachen an die Fans über das Zufriedensein der nun endlich geklärten Rechtssituation, über die Dankbarkeit der Fan-Treue und über die Gewissheit, was die Macher und Macherinnen an den Fans der drei ??? haben...

Jetzt begann die zuvor angekündigte Verlosung (Nummernzettel!), in der man die Hörspiele 121 und 122 als CD oder MC, dass ???-Fanbuch "Das ABC der drei Fragezeichen" von Björn Akstinat oder Eintrittskarten für die Vorstellung von "King Kong" gewinnen konnte. Ausserdem wurden nun fleissig Autogramme vergeben; auf Schallplatten-Cover, auf CD-Inlays, auf T-Shirts, Bücher, Eintrittskarten, auf Sammelmappen, und soweiter... Dann spielte man das Hörspiel "Der Geisterzug" ab, welches Oliver Rohrbeck sich auf einem Stuhl neben der "Stereo-Anlage" sitzend und einem Bierchen in der Hand - das CD-Cover-Inlay studierend -, mit den Fans gemeinsam anhörte und viel lachte und schmunzelte, wenn er als Justus seine klugen Sprüche abliess.

Als auch dieses Hörspiel sein Ende gefunden hatte, trat Herr Rohrbeck noch einmal ans Mikrofon, verschenkte die beiden Hörspiel-Vorführexemplare an zwei überglückliche Fans, bedankte sich für das Erscheinen sowie die netten Glückwünsche und plauderte dann noch einmal aus dem Nähkästchen... wie es für ihn und Andreas Fröhlich als Jugendliche war, mit dem Flugzeug von Berlin nach Hamburg zu fliegen, wie schön er die Aufnahmen mit Andreas und Jens findet, wie sehr sie das zusammenschweist, wie gern die drei diese Arbeit verrichten... Und er versprach, dass es zukünftig - in wechselnden Städten - weitere Record-Release-Parties geben werde und erklärte, dass Hamburg unbedingt als erste Stadt für diese Party gewählt werden musste, weil die drei ??? (in Hörspielform) hier, in Hamburg, eben ihren Anfang fanden, und dort auch alle Hörspiele aufgenommen und produziert werden.

Der Abend war also, wie schon eingangs erwähnt, durchweg gelungen. Ich kann allen nur empfehlen, sich für die nächsten und bald anstehenden Release-Partys ebenfalls Karten zu besorgen... Für die schlappen 8-10€ Eintritt bekommt man als Fan wirklich die absolute Vollbedienung. Viele Gags, Anekdoten, Autogramme, Fotos und das kollektive Beiwohnen nagelneuer ???-Hörspiele - (das Feuermond-Event muss wohl DAS ???-Fan-Fest schlechthin werden!) -; ausserdem kann man mit etwas Glück vielleicht die ersten Exemplare der Hörspiele gleich mit nach Hause nehmen - noch bevor sie in den Händlerregalen liegen! ;)

Die Hörspiele werde ich übrigens erst ausführlich rezensieren (Nachtrag: dies geschah mittlerweile!), wenn ich meine Presse-Exemplare erhalten habe, damit ich sie in Ruhe anhören kann - und auch wirklich die Hörspiele und nicht nur die Stimmung des Release-Events bewerte. Doch ich kann schon mal verraten, dass beide Hörspiele mindestens im oberen Wertungsbereich liegen und sehr gut produziert wurden! :) Leider nur gab es an diesem Abend die Hörspiele 121 und 122 nicht zum Vorverkauf; ebensowenig, wie Poster oder T-Shirts! ;)
Bild #1 Bild #2 Bild #3 Bild #4 Bild #5 Bild #6
© http://www.hoerspiel-request.de